Free Shipping on orders over 100€
Warenkorb (0)    0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Traditionelle Trachtenblusen für Damen

Die Trachtenbluse ist ein Evergreen der Trachtenmode. Sie wird sowohl lässig zu Trachtenjanker und Jeans getragen als auch neuerdings gerne zum Trachtenrock. Spätestens seit dem Comeback eben dieses Trachtenrocks erfährt vor allem die weiße Spitzenbluse ein Revival.

Artikel 1 bis 20 von 38 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 20 von 38 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Fesch, Fesch! Die Trachtenbluse

Die Trachtenbluse gehört zur Tracht wie das Bier zum Oktoberfest. Und auch im Alltag erlebt die Trachtenbluse für Damen ein Revival. Lässig geschnitten, kariert oder unifarben, aber immer mit femininen und traditionellen Details. Hemdsärmelig und im Holzfäller-Style, das ist heute nicht mehr nur den Männern vorbehalten. Unsere Trachtenblusen und Hemdblusen sind der Beweis.

Anders als bei der Dirndlbluse endet die Trachtenbluse nicht direkt unter der Brust und lässt sich somit auch ideal zu anderen Kleidungsstücken der Tracht anziehen. Aber nicht nur zu traditionellen Festen und im Bierzelt sind Trachtenblusen ein Hingucker. Auch im Alltag bietet sie viele Kombinationsmöglichkeiten und lässt sich leger zu Jeans und Rock oder gut und gerne auch im Arbeitsleben tragen.

Trachtenblusen sind modern aber zeitlos. Passend designt zu aktuellen Trends und Saison bieten wir eine große Auswahl an hochwertigen Modellen. Und hier ist für jeden Geschmack was dabei! Verschiedene Stoffe, Farben, Schnitte der Trachtenbluse Damen bieten einen individuellen Akzent und machen ihren Look in Kombi mit Ihrer Tracht zu einem Unikat.

Die neusten Trachtenblusen-Trends bei Almliebe

Moderne Trachtenröcke von der Rockmacherin, Anno Domini oder Hammerschmid verlangen nach eher schlichten, weißen Blusen mit kleinen, edlen Details. Mal werden sie in den Rock gesteckt, mal offen und leger getragen. Hauptsache die Trachtenbluse ist schmal geschnitten und besticht mit Spitzendetails. Mittlerweile fast ein Klassiker ist das Modell „Pauline“ vom Münchner Label Gottseidank. Mit ihrem dezenten Stehkragen, edler Spitze am Oberarm und an der Knopfleiste sowie der idealen Länge passt sie perfekt zum Trachtenrock. Aber auch die Rockmacherin hat mit ihren schlichten, sportiven Blusen die perfekten Begleiter für ihre Röcke geschaffen. Ihre Trachtenblusen werden entweder lässig über den Rock getragen, so dass der breite Bund des Trachtenrocks nur in der Bewegung hervorlugt. Oder sie werden in den Rock gesteckt, damit der gesamte „Rockmacherinnen“ Rock zur Geltung kommt.

Und auch traditionelle Trachtenjanker oder Trachtenstrickjacken können mit modernen Trachtenblusen beispielsweise von Arido oder Wallmann aufgepeppt werden. Sie sind entweder aus Baumwolle oder Leinen, sind klassisch kariert, gestreift oder geblümt. Für einen hohen Tragekomfort vor allem für den Alltag sorgen neue Blusen-Shirts (z.B. von Berwin&Wolff) aus Jersey-Stoffen, die so bequem wie T-Shirts aber so festlich und elegant wie Trachtenblusen daherkommen.