Almliebe x Astrifa

Strickjanker Franz conifer

Auf Lager
SKU
Franz-13020-conifer
Ab 249,00 €
inkl. MwSt. / exkl. Versand
Allgemein

Lässiger Strickjanker von Almliebe in Kooperation mit Astrifa aus Merinowolle. 

  • 100% Merinowolle
  • Made in Bavaria
  • echte Hirschhornknöpfe
Details

Der Strickjanker "Franz" wurde von Almliebe in Zusammenarbeit mit der niederbayerischen Strick-Manufaktur Astrifa entwickelt. Die Merino-Wolle ist kuschelig weich und kratzt nicht. Der länger geschnittene Strickjanker ist hellgrau mit tannengrün abgesetzt und hat seitlich zwei Taschen. 

Schafwolle zu Kleidung zu verarbeiten hat eine lange Tradition. Wolle war lange ein kostbares Material, das sich nur vermögende Menschen leisten konnten. Wolle ist ein einzigartiger, nachwachsender und biologisch abbaubarer Rohstoff. Im Gegensatz zu Kunstfasern wie Polyester gibt Wolle beim Waschen keine winzigen Plastikpartikel ins Meer ab, ist im Prinzip biologisch abbaubar – und sie reguliert den Wärmehaushalt des Menschen deutlich besser als synthetische Kleidung. 

Die Trachten-Manufaktur Astrifa, ansässig im niederbayerischen Aidenbach, strickt seit Jahrzehnten in der eigenen Manufaktur hochwertige traditionelle Strickjacken und Janker. Verarbeitet werden für Astrifa Strickjanker ausschließlich hochwertige Streichgarne aus reiner Schurwolle. Die Rohstoffe kommen von renommierten Firmen in England und Italien. Verarbeitet wird das Material für Astrifa Strickjanker auf modernen Strickautomaten ausschließlich im Betrieb in Aidenbach. 

Material & Pflege
  • 100% Merinowolle
  • Handwäsche oder Wollwaschgang
Versand & Bezahlung
  • Versand durch DHL
  • Kostenfreie Retoure aus Deutschland und Österreich
  • Schnelle Lieferung
  • Bezahlungsmöglichkeiten: Kauf auf Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal
Weitere Informationen
Weight 1
Farbe Grün
Hersteller Almliebe x Astrifa
Produkt Details

Der Strickjanker "Franz" wurde von Almliebe in Zusammenarbeit mit der niederbayerischen Strick-Manufaktur Astrifa entwickelt. Die Merino-Wolle ist kuschelig weich und kratzt nicht. Der länger geschnittene Strickjanker ist hellgrau mit tannengrün abgesetzt und hat seitlich zwei Taschen. 

Schafwolle zu Kleidung zu verarbeiten hat eine lange Tradition. Wolle war lange ein kostbares Material, das sich nur vermögende Menschen leisten konnten. Wolle ist ein einzigartiger, nachwachsender und biologisch abbaubarer Rohstoff. Im Gegensatz zu Kunstfasern wie Polyester gibt Wolle beim Waschen keine winzigen Plastikpartikel ins Meer ab, ist im Prinzip biologisch abbaubar – und sie reguliert den Wärmehaushalt des Menschen deutlich besser als synthetische Kleidung. 

Die Trachten-Manufaktur Astrifa, ansässig im niederbayerischen Aidenbach, strickt seit Jahrzehnten in der eigenen Manufaktur hochwertige traditionelle Strickjacken und Janker. Verarbeitet werden für Astrifa Strickjanker ausschließlich hochwertige Streichgarne aus reiner Schurwolle. Die Rohstoffe kommen von renommierten Firmen in England und Italien. Verarbeitet wird das Material für Astrifa Strickjanker auf modernen Strickautomaten ausschließlich im Betrieb in Aidenbach. 

Jetzt unseren Newsletter abonnieren & wir schenken dir 10% Rabatt
To Top